Teaser Image Sous Vide [ID: 2604]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Headline Marinieren [ID: 2605]

FLÜSSIGKEITEN VAKUUMIEREN.

So klappt das Vakuumieren von Suppen, Soßen und Mariniertem.

Flüssigkeiten Text [ID: 2606]

Jeder, der schon einmal versucht hat, Flüssiges im Beutel zu vakuumieren, kennt das Problem. In einem herkömmlichen Balken-Vakuumierer ohne Kammer ist dies nicht ohne Weiteres möglich. Der Grund: Die Flüssigkeit wird beim Vakuumieren aus dem strukturieren Beutel gezogen und in den Vakuumierer eingesaugt. Das führt im besten Fall nur zu einer Verunreinigung des Vakuumgeräts - im schlimmsten Fall kann der Vakuumierer jedoch irreparabel beschädigt werden.

Auch die gängige Methode, Flüssigkeiten vor dem Vakuumieren mit dem Gerät einzufrieren hat ihre Tücken. Denn viele Lebensmittel werden durch das Tiefkühlen in Konsistenz, Geschmack oder Farbe beeinträchtigt. 

Die Lösung?

Ein Kammer-Vakuumierer wie die MULTIVAC home für Ihre Küche. Wir stellen Ihnen drei Möglichkeiten vor, mit Hilfe eines Kammer-Vakuumiergeräts Flüssigkeiten und feuchte Lebensmittel schnell zu vakuumieren - ganz ohne Einfrieren.

 

Teaser Home [ID: 2607]

MULTIVAC home.

Ihr Kammer-Vakuumierer für Zuhause.

 

Wer professionell im eigenen Haushalt vakuumieren möchte kommt an einem Kammer-Vakuumierer nicht vorbei. Die Gastronomie und gewerbliche Lebensmittelproduktion macht es seit Jahrzehnten vor. Mit dem Kammer-Vakuumiergerät MULTIVAC home möchten wir Ihnen diese Vorteile daher jetzt auch für Ihren Haushalt ermöglichen.

So vakuumieren Sie schnell Zuhause wie die Profis, bei denen Sie einkaufen. Jedoch extrem leicht. Und stilvoll. In Ihrer eigenen Küche.

 

Image Suppen [ID: 2608]

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüssigkeiten 3x [ID: 2609]

FLÜSSIGKEITEN VAKUUMIEREN.
Das sind die drei Möglichkeiten mit einem Kammer-Vakuumiergerät.

In der Flasche.

Hochwertige Weine und Öle sind länger haltbar, wenn der Flasche für die Aufbewahrung Sauerstoff entzogen wird. Hierfür benötigen Sie den Vakuumschlauch und einen Vakuumstopfen, welche an das Vakuumiergerät angeschlossen werden.

Flaschen vakuumieren mit der MULTIVAC home:

Schließen Sie den Schlauch an das Vakuumiergerät an und wählen Sie das Symbol der Flasche mithilfe des Drehrads aus. Anschließend verschließen Sie den Flaschenhals mit dem Vakuumstopfen und setzen Sie den Schlauch darauf. Starten Sie den Vakuumiervorgang. Mithilfe der Vakuumpumpe wird Ihre Flasche vakuumiert.

 

Im Glas.

Für viele Lebensmittel ist ein Schraub- oder Einmachglas die perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit. Mit Hilfe eines Kammer-Vakuumierers können sie direkt im Gefäß vakuumiert werden. Ideal beispielsweise für Marinaden, Marmeladen und Soßen.

Gläser vakuumieren mit der MULTIVAC home:

Wählen Sie am Drehrad die manuelle Einstellung "100 %". Stellen Sie das befüllte Einmachglas in die Kammer des Vakuumiergeräts und starten Sie den Vakuumvorgang. Bei eine Anzeige von ca. 50 % brechen Sie mit einem kurzen Druck auf das Drehrad ab und der Deckel öffnet sich. Ihr Einmachglas ist nun vakuumiert.                            

 

Im Vakuumbeutel

Eine platzsparende Methode, Flüssigkeiten wie z.B. Suppen oder Soßen zu vakuumieren, ist ein Vakuum-Beutel. Ideal beispielsweise als Vorbereitung zum Tiefkühlen. Wichtig ist diese Möglichkeit auch, wenn man Lebensmittel im Beutel marinieren möchte, um sie anschließend Sous-Vide zu garen. 

Vakuumbeutel vakuumieren mit der MULTIVAC home:

Setzen Sie die Beutelauflage in die Kammer ein und stellen Sie das Drehrad auf das "Schinken"-Symbol. Füllen Sie das flüssige, abgekühlte Lebensmittel in den Vakuumbeutel und legen Sie diesen vorsichtig auf die Beutelauflage, damit keine Flüssigkeit entweichen kann. Starten Sie den Vakuumiervorgang.

 

Flüssigkeiten im Beutel [ID: 2611]

 

Wie können Flüssigkeiten im Beutel vakuumiert werden?

 

Nur mit einem Kammer-Vakuumiergerät lassen sich Flüssigkeiten und feuchte Lebensmittel im Vakuumbeutel problemlos vakuumieren. Aber warum ist das so?

Um das zu erklären, muss man zunächst die Funktionsweise eines Kammer-Vakuumierers verstehen. In der Kammer wird das Vakuum ganzheitlich erzeugt. Somit wird - anders als bei einem Außen-Vakuumiergerät - nicht nur die Luft aus dem Vakuumbeutel herausgezogen. Die vorhandene Atmosphäre wird stattdessen aus der kompletten Vakuumkammer, dem Beutel und aus den Zwischenräumen des Packguts entfernt. Nach dem Versiegeln des Beutels strömt die Umgebungsluft wieder zurück in die Kammer und die Packung ist fertig vakuumiert.

Wie funktioniert ein Kammervakuumierer? Weiter zur ausführlichen Erklärung

 

Tipp zum Vakuumieren von größeren Mengen an flüssigen Produkten mit der MULTIVAC home: Mit Hilfe der Beutelauflage kann der Vakuumbeutel schräg eingelegt werden, so dass die Flüssigkeit sicher im Beutel bleibt.

 

Rezepte Flüssigkeiten Teaser [ID: 2612]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezepte Flüssigkeiten Text [ID: 2613]

Leckere Rezept-Tipps.

Vakuumieren von feuchten Lebensmitteln. Marinade. Sous-Vide.

 

 


In Orangensaft & Kurkuma gegarte Möhrenscheiben

Rinderfilet oder Ochsenkotelett, mariniert in Senf und Kakao

Kandierte frische Ananas mariniert in Honigsirup

 

Der Vakuumierer MULTIVAC home unterstützt Sie hierbei auch mit der automatischen  Marinierfunktion

Dampffunktion [ID: 2614]

 

Warum Flüssigkeiten im Vakuum "kochen" 

 

Wussten Sie schon?

Wenn man eine Flüssigkeit in einem Kammergerät vakuumiert, kann man beobachten, dass sich nach einiger Zeit Luftblasen bilden. Die Flüssigkeit scheint zu kochen. Die Überraschung folgt, wenn man die Kammer öffnet: Es hat keine Temperaturveränderung stattgefunden. Die Flüssigkeit ist immer noch kalt.

Wie kann das sein?

Ganz einfach: Unter Vakuum werden flüssige Stoffe gasförmig. Das ist ein physikalisches Gesetz. Wie schnell das geht hängt unter anderem auch von der Temperatur des Lebensmittels ab. Warme und heiße Lebensmittel sollte man daher nicht vakuumieren. Denn dann besteht die Gefahr, dass der Vakuumiervorgang auf Grund von zu viel Dampf abbricht oder der Behälter in der Kammer überläuft. Deshalb achten Sie immer darauf, Speisen vor dem Vakuumieren mindestens auf Zimmertemperatur abzukühlen.

 

 

Social Media [ID: 2619]

Haben Sie Fragen rund ums Vakuumieren?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen & Rezepte auf unseren Social Media Kanälen.

 

MULTIVAC home. auf Youtube

MULTIVAC home. auf Twitter

MULTIVAC home. auf Facebook

MULTIVAC home. auf Instagram

 

Fazit [ID: 2620]

Fazit: Flüssigkeiten vakuumieren mit einem Kammer-Vakuumiergerät.

 

Mithilfe eines speziellen Vakuumiergeräts, dem sogenannten Kammer-Vakuumierer, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten, Flüssigkeiten zu vakuumieren.  

 

Option 1

Vakuumbeutel mit Flüssigkeiten können in der Kammer problemlos vakuumiert werden. Ideal für Suppen oder zur Vorbereitung zum Sous-Vide-Garen.

Option 2

Stabile Flaschen können mit Hilfe von Vakuumstopfen und Vakuumschlauch vakuumiert werden. Optimal für Weine und hochwertige Öle.

Option 3

Schraub- oder Einmachgläser können ganz einfach zum Vakuumieren in die Kammer gestellt werden. Zum Beispiel Marmeladen, Soßen oder Marinaden.

 

Zum Kammer-Vakuumierer MULTIVAC home.

USPs Home [ID: 2621]

 

Extra starkes Vakuum ✔ 

Einfache Bedienung ✔ 

Mobil und leicht ✔ 

Wartungsfrei ✔ 

Externes Vakuum ✔ 

 

MULTIVAC home.

 

✔ Marinierfunktion 

✔ Doppelnaht-Trennsiegelung

✔ Individuell regelbares Vakuum

✔ Ausgezeichnetes Design

✔ Made in Germany

 

Shop Teaser (Kopie) [ID: 2622]

ONLINE BESTELLEN.

 

 ✔  Kostenlose Lieferung der MULTIVAC home

 ✔  Sicheres Einkaufen dank Trusted Shops Zertifizierung

 ✔  Kauf direkt vom Hersteller

 ✔  Made in Germany by MULTIVAC